Presentation and collaboration by business people in office

Schulungen und seminare

Durch die Teilnahme an diesem Seminar werden Sie zur  „elektrotechnisch unterwiesenen Person“ geschult und befähigt, die Prüfung ortsfester/ortsveränderlicher Betriebsmittel unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft vorzunehmen. 

Inhalte

  1. GESETZLICHE VORSCHRIFTEN
  2. TECHNISCHES REGELWERK
  3. GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
  4. MESSARTEN
  5. GRENZWERTE
  6. GEFAHREN BEI DER PRÜDUNG
  7. MESSTECHNIK

 

Voraussetzung: Personen, die Prüfungen an elektrischen Betriebsmitteln unter Einsatz geeigneter Mess- und Prüfgeräte durchführen sollen.

Schulungs-Nr.:            B 19-701-1
Abschluss:                   Prüfungszertifikat
Termine:                      
jeweils Do. und Fr. von 09:00 – 16:00 Uhr (2 Tage)
Teilnehmer:                 Mind. 3/ Max. 8 Teilnehmer
Gebühr:                        845,00 € zzgl. gesetzt. MwSt.*
Schulungsort:             Siegfriedstrasse 14, 67547 Worms

*Preis gilt pro Person und inkl. Seminarunterlagen +/- Verpflegung. Bei Hotelreservierungen unterstützen wir sie gerne 
(Übernachtungskosten liegen  im Schnitt bei 60€/Nacht und p. P.).

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen rufen Sie uns gerne unter folgenden
Tel.-Nr. an 062 41/977 13 60 oder senden Sie uns eine Mail an XY

Durch die Teilnahme an diesem Seminar erweitern und festigen elektrotechnisch unterwiesene Personen sowie Elektrofachkräfte ihre Kenntnisse und Fähigkeiten.

INHALTE

GESETZLICHE VORGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

PRÜFFRISTEN NACH DGUV VORSCHRIFT 3 UND BETRIEBSSICHERHEIT

ERKENNEN GEFAHRENPOTENTIAL VON STROM

NEUE GRENZWERTE

GEFAHREN BEI DER PRÜFUNG

MESSTECHNIK

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Voraussetzung:  
Elektrotechnisch unterwiesene Personen, Elektrofachkräfte

SCHULUNGS-NR.:       B 19-701-2                                                          

ABSCHLUSS:                TEILNAHMEZERTIFIKAT WIEDERHOLUNGSPRÜFUNG

TERMINE:                     DO. ODER FR. VON 09:00 – 16:00 UHR (2 TAGE) 

TEILNEHMER:              MIND. 3 / MAX. 8 TEILNEHMER 

GEBÜHR:                      445,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

SCHULUNGSORT:      SIEGFRIEDSTRASSE 14, 67547 WORMS

Fachkunde gemäß DIN VDE 0105 – 100
elektrische Anlagen bis 1.000 Volt

Schulung-Nr.: B 19-105-1

Zielsetzung:
Die Teilnahme an diesem Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse für die Wiederholungsprüfung an elektr. Maschinen gem. DIN VDE 0105
„Erhalt des bestimmungsgemäßen Gebrauchs“

Inhalt:
gesetzliche Grundlagen

Technische Regeln

Gefährdungsbeurteilung

Berechnungen

Grenzwerte

Messtechnik/Messen

Messarten

Netzformen

Schutz vor Gefahren

Dokumentationen

Voraussetzung: Elektrofachkräfte, die für Betrieb, Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen verantwortlich sind; verantwortliche Elektrofachkräfte; Leiter Elektrotechnik; Meister

Abschluss: Prüfungszertifikat

Termine: donnerstags – freitags von 09.00 – 16.00 Uhr (2 Tage) mind. 3 und max. 8 Teilnehmer

Gebühr: 845,00 € zuzügl.gesetzl.MwSt.

Schulungsort: Siegfriedstraße 14, 67547 Worms

Der Preis versteht sich pro Person und inkl. Seminarunterlagen + / – verpflegung. Bei der Hotelreservierung sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich. Eine Übernachtung mit Frühstück liegt zurzeit bei ca. 60 €/Nacht. Benötigen Sie weitere Unterstützung rufen Sie uns einfach unter der Tel.-Nr. 062 41/977 13 60 an oder senden eine mail an dli-prueftechnik.de

Sie sind an einer Inhouse-Schulung interessiert? Hierüber unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Erhalt der Fachkunde gemäß DIN VDE 0105 – 100

elektrische Anlagen bis 1.000 Volt

Schulung-Nr.: B 19-105-2

Zielsetzung: Die Teilnahme an diesem Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse für die Wiederholungsprüfung an elektr.Maschinen gem. DIN VDE 0105 „Erhalt des bestimmungsgemäßen Gebrauchs“

Inhalt:

gesetzliche Vorgaben

Sichtprüfungen

Messungen

Berechnungen

Grenzwerte

Gefahrenschutz

Dokumentationen

Erfahrungsaustausch

Voraussetzung: Elektrofachkräfte, die für Betrieb, Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen verantwortlich sind; verantwortliche Elektrofachkräfte; Leiter Elektrotechnik; Meister

Abschluss: Prüfungszertifikat Wiederholung

Termine: donnerstags oder freitags von 09.00 – 16.00 Uhr

mind. 3 und max. 8 Teilnehmer

Gebühr: 445,00€

Schulungsort: Siegfriedstraße 14, 67547 Worms

Der Preis versteht sich pro Person und inkl. Seminarunterlagen + / – verpflegung. Bei der Hotelreservierung sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich. Eine Übernachtung mit Frühstück liegt zurzeit bei ca. 60 €/Nacht. Benötigen Sie weitere Unterstützung rufen Sie uns einfach unter der Tel.-Nr. 062 41/977 13 60 an oder senden eine mail an dli-prueftechnik.de

Sie sind an einer Inhouse-Schulung interessiert? Hierüber unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Sachkunde gemäß DIN VDE 0113-1 (DIN EN 60204-1)

Prüfung/Abnahme der Ausrüstung von elektr. Maschinen und Maschinenanlagen

Schulung-Nr.:  B 19-113-1

Zielsetzung: Die Teilnahme an diesem Seminar befähigt Sie zur Gefährdungsbeurteilung, erweitert Ihre Kenntnisse der betreffenden techn.Regeln und Normen, normgerechter Konstruktion und Gestaltung an Maschinen und Maschinenanlagen

Inhalt:

Rechtliche Grundlagen

Technisches Regelwerk

Gefährdungsbeurteilung

CE – Konformitätserklärung

Technische Konzepte

Berechnungen

Installation

Prüfung

Voraussetzung: Prüftechniker, Konstrukteure, Inbetriebsetzer, Maschinenmonteure, Schaltschrankbauer, Ingenieure

Abschluss: Prüfungszertifikat

Termine: 1. Tag 10.00 –  16.00 Uhr, weitere Tage 09.00 – 16.00 Uhr (3 Tage) mind. 3 und max. 6 Teilnehmer

Gebühr: 1.748,00 € zuzügl.gesetzl. MwSt.

Schulungsort: Siegfriedstraße 14, 67547 Worms

Der Preis versteht sich pro Person und inkl. Seminarunterlagen + / – verpflegung. Bei der Hotelreservierung sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich. Eine Übernachtung mit Frühstück liegt zurzeit bei ca. 60 €/Nacht. Benötigen Sie weitere Unterstützung rufen Sie uns einfach unter der Tel.-Nr. 062 41/977 13 60 an oder senden eine mail an dli-prueftechnik.de

Erhalt der Sachkunde gemäß DIN VDE 0113-1 (DIN EN 60204-1)
Prüfung/Abnahme der Ausrüstung von elektr. Maschinen und

Maschinenanlagen

Schulung-Nr.: B 19-113-2

Zielsetzung: Die Teilnahme an diesem Seminar erneuert Ihre Befähigung zur Gefährdungsbeurteilung, intensiviert  Ihre Kenntnisse derbetreffenden techn.Regeln und Normen, normgerechter Konstruktion und Gestaltung an Maschinen und Maschinenanlagen

Inhalt:

Rechtliche Grundlagen

Technisches Regelwerk

Gefährdungsbeurteilung

CE – Konformitätserklärung

Technische Konzepte

Berechnungen

Installation

Prüfung

Voraussetzung: Prüftechniker, Konstrukteure, Inbetriebsetzer, Maschinenmonteure, Schaltschrankbauer, Ingenieure

Abschluss: Prüfungszertifikat

Termine: 1. Tag 10.00 –  16.00 Uhr, weitere Tage 09.00 – 16.00 Uhr (3 Tage) mind. 3 und max. 6 Teilnehmer

Gebühr: 1.748,00 € zuzügl.gesetzl. MwSt.

Schulungsort: Siegfriedstraße 14, 67547 Worms

Der Preis versteht sich pro Person und inkl. Seminarunterlagen + / – verpflegung. Bei der Hotelreservierung sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich. Eine Übernachtung mit Frühstück liegt zurzeit bei ca. 60 €/Nacht. Benötigen Sie weitere Unterstützung rufen Sie uns einfach unter der Tel.-Nr. 062 41/977 13 60 an oder senden eine mail an dli-prueftechnik.de

Sie sind an einem InHouse Seminar interessiert? 

Wenden Sie sich gerne an uns unter Tel. Nr.: 062 41/ 977 13 60 und wir machen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Durch die Teilnahme an diesem Seminar werden Sie zur  „elektrotechnisch unterwiesenen Person“ geschult und befähigt, die Prüfung ortsfester/ortsveränderlicher Betriebsmittel unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft vorzunehmen. 

Inhalte

  1. GESETZLICHE VORSCHRIFTEN
  2. TECHNISCHES REGELWERK
  3. GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
  4. MESSARTEN
  5. GRENZWERTE
  6. GEFAHREN BEI DER PRÜDUNG
  7. MESSTECHNIK

 

Voraussetzung: Personen, die Prüfungen an elektrischen Betriebsmitteln unter Einsatz geeigneter Mess- und Prüfgeräte durchführen sollen.

Schulungs-Nr.:            B 19-701-1
Abschluss:                   Prüfungszertifikat
Termine:                      
jeweils Do. und Fr. von 09:00 – 16:00 Uhr (2 Tage)
Teilnehmer:                 Mind. 3/ Max. 8 Teilnehmer
Gebühr:                        845,00 € zzgl. gesetzt. MwSt.*
Schulungsort:             Siegfriedstrasse 14, 67547 Worms

*Preis gilt pro Person und inkl. Seminarunterlagen +/- Verpflegung. Bei Hotelreservierungen unterstützen wir sie gerne 
(Übernachtungskosten liegen  im Schnitt bei 60€/Nacht und p. P.).

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen rufen Sie uns gerne unter folgenden
Tel.-Nr. an 062 41/977 13 60 oder senden Sie uns eine Mail an XY


Seminar Fachkunde gemäß 
DIN VDE 0701 - 0702 und DGUV Vorschrift 3 
ortsfeste/ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Durch die Teilnahme werden Sie zur „elektrotechnisch unterwiesenen Person“ geschult und befähigt, die Prüfung ortsfester/ ortsveränderlicher Betriebsmittel unter Leitung und Absicht einer Elektrofachkraft vorzunehmen.

INHALT

VORAUSSETZUNG

Allgemeine Infos

 

Personen, die Prüfungen an elektrische Betriebsmitteln unter Einsatz geeigneter Mess- und Prüfgeräte durchführen soll.

Prüfungszertifikat

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Wird geladen
×